Junge Union Halle (Saale): Landesvorstand und Sachsen-Anhalt-Rat der JU in Halle (Saale)

10.09.2016

Auf Beschluss des Landestages der Jungen Union Sachsen-Anhalt traf sich der Landesvorstand in Halle (Saale), um über das Thema Homo-Ehe zu diskutieren. Ursprung der Diskussion war ein Antrag der Jungen Union Halle (Saale), der sich mit der Gleichstellung befasste. Rechtsanwältin Babett Hühnert referierte zu dem Thema. Außerdem zeigte der Bundestagsabgeordnete Dr. Christoph Bergner die Nachteile einer Rentenangleichung des Rentenniveaus Ost auf Westniveau auf. So würden zahlreiche Rentner tatsächlich schlechter gestellt als ohne Angleichung der Niveaus.